Arbeits- und Gesundheitsschutz

jürgen schlachter

SiGeKo

 

Nach § 3 der Baustellenverordnung ist jeder Bauherr verprflichtet, wenn mehr als 1 Unternehmer auf der Baustelle tätig wird, einen geeigneten Koordinator zu bestellen.

 

Der Bauherr kann diese Aufgaben auch selbst wahrnehmen.

 

Neben der Koordination übernimmt der SiGeKo üblicherweise auch die Vorankündigung (wenn eine abgegeben werden muss), die erstellung des SiGe-Plans sowie die Zusammenstellung der Unterlage für spätere Arbeiten